Route ZC

Route: Zadar – Insel Ugljan – Insel Pašman – Insel Murter – Vodice – Šibenik – Skradin – Krka-Wasserfälle – Insel Zlarin – Nationalpark Kornati – Naturpark Telašćica – Insel Vir – Nin – Zadar
buchen
 

Beschreibung

 


Unsere „Aktiv & Cappuccino“ Kreuzfahrten mit ihrem bunten Mix aus Sonnen, Schwimmen, kurzen Radtouren, Stadtführungen, Spaziergängen und leichten Wanderungen haben sich innerhalb kurzer Zeit zum Hit unseres Kreuzfahrt-Programmes entwickelt. Das ständig von einem Reiseleiter begleitete und geführte Programm richtet sich an all diejenigen, die ihre Kreuzfahrt nicht nur auf dem Sonnendeck und im glasklaren Wasser der Adria verbringen, aber trotzdem keine täglichen Fahrradtouren von 40 oder 50 km oder mehrstündige Wanderungen unternehmen möchten. Und selbstverständlich bleibt genügend Zeit zum Verweilen oder gemütlich einen Cappuccino zu trinken. Unsere „Aktiv & Cappuccino“ Kreuzfahrt ist auch ideal für Familien mit Kindern, denn es können auch Kinder-Fahrräder gebucht werden. Gemäß dem Motto „alles kann – nichts muss“ entscheiden Sie selbst, an welchen Aktivitäten Sie teilnehmen möchten, oder ob Sie auch mal einen oder mehrere Tage nur an Bord verbringen.
Route:
Zadar – Insel Ugljan – Insel Pašman – Insel Murter – Vodice – Šibenik – Skradin – Krka-Wasserfälle – Insel Zlarin – Nationalpark Kornati – Naturpark Telašćica – Insel Vir – Nin – Zadar
Einschiffung, Radtour auf Ugljan

Zwischen 11:30 und 13:00 Uhr Einschiffung im Hafen von Zadar. Wenn Sie mit dem eigenen Auto anreisen, können Sie bereits ab 10:00 Uhr in den Hafen fahren und Ihr Gepäck ausladen. Unser Service-Team weist Sie dann zum Parkplatz. Unsere Fahrräder warten bereits vor dem Schiff darauf, von Ihnen übernommen zu werden. Nachdem Sie ein Fahrrad ausgewählt und eventuell eine Proberunde gedreht haben, kümmert sich unser Team um die Verladung aufs Schiff. Anschließend erfolgt die Begrüßung durch unsere Reiseleitung mit einem Welcome-Drink und das Kennenlernen von Besatzung und Mitreisenden. Während eines Snacks lichten wir die Anker und nehmen Kurs auf die Insel Ugljan. Wir legen in Preko an und machen eine Radtour nach Kukljica (ca. 8 km). Mit dem Schiff geht es weiter zum Ort Pašman auf der gleichnamigen Insel. Abendessen und Übernachtung.
Radtour auf Murter, Besuch des Museums des Holzschiffsbaus

Nach dem Frühstück nehmen wir zunächst Kurs auf die Insel Murter und legen in der Bucht Podvrške an. Mit dem Fahrrad geht es nach Betina, wo wir das Museum des Holzschiffsbaus besuchen. Auf der Rückfahrt zum Schiff (insgesamt ca. 8 km) machen wir noch einen Stopp in Murter, wo Gelegenheit zu einer Olivenölprobe mit Käse, Schinken und Wein besteht (ca. 15 € pro Person, zahlbar vor Ort). Mittagessen an Bord, anschließend steuern wir die Bucht Tijašnica auf der Insel Tijat an. Nach einer Badepause geht es weiter nach Vodice. Gelegenheit zum Abendessen in Vodice und Übernachtung.
Stadtführung in Šibenik, Festungen Barone und Sveti Mihovil, Cappuccino

Wir lichten den Anker und biegen nach etwa einer halben Stunde in die Mündung des Flusses Krka ein. Unser erstes Ziel ist Šibenik. Das bekannteste Bauwerk in der festungsähnlichen Altstadt ist die Jakobskathedrale, das bedeutendste Denkmal der Renaissance in Kroatien. Während einer Führung durch die Altstadt steigen wir zu den oberhalb der Stadt gelegenen Festungen Barone und Sveti Mihovil auf, von denen sich ein herrlicher Ausblick über die Krka-Mündung und das Meer auf die vorgelagerten Inseln bietet. Auf der Festung Barone laden wir Sie zu einem Cappuccino ein, bevor wir eine der Buchten des Prokljansko Jezero – eine seeähnliche Verbreiterung der Krka – anlaufen, um das Mittagessen an Bord einzunehmen und uns bei einem Bad zu erfrischen. Weiterfahrt nach Skradin, Gelegenheit zum Abendessen und Übernachtung.
Radtour in den Nationalpark Krka-Wasserfälle

Nach dem Frühstück radeln wir die Krka entlang zum „Skradinski Buk“ (knapp 5 km pro Strecke), mit 800 m dem längsten und wohl bekanntesten Teil der Wasserfälle. Ein beeindruckendes Naturschauspiel, denn hier fällt die Krka in 17 Stufen mit bis zu 100 m breiten Kaskaden in die Tiefe. Sie sollten auf keinen Fall Ihre Badesachen vergessen, denn ein Bad im glasklaren Wasser der Krka direkt unter den Wasserfällen ist ein einmaliges Erlebnis. Nach der Rückkehr Mittagessen an Bord, anschließend lichten wir die Anker und fahren wieder Richtung Adria. Wir machen zunächst in der Bucht Minerska mit ihrem Feinkiesstrand bei Šibenik fest, um zum Festungsinselchen Sveti Nikola zu spazieren und eine Badepause zu genießen. Wir stechen wieder in See und machen im Hafen des Fischerdorfes Zlarin auf der gleichnamigen Insel fest. Gelegenheit zum Abendessen und Übernachtung.
Nationalpark Kornati, Spaziergang auf Levrnaka, Naturpark Telašćica

„Am letzten Schöpfungstag wollte Gott sein Werk krönen, und so schuf er aus Tränen, Sternen und Atem die Kornaten“, schrieb der irische Schriftsteller George Bernard Shaw. Sie sind die größte und dichteste Inselansammlung im Adriatischen Meer – 147 Inseln, Inselchen und Riffe erstrecken sich in einer Länge von etwa 35 km. Wir durchfahren den Nationalpark in seiner gesamten Länge. Auf der Insel Levrnaka legen wir an, um einen Spaziergang über die Insel zu machen. Mittagessen an Bord und ausreichend Zeit zum Baden, bevor wir am nordwestlichen Ende den Nationalpark verlassen und in den Naturpark Telašćica einfahren. In dieser traumhaften Umgebung wird uns das Captain's Dinner, das heute Abend serviert wird, noch besser schmecken.
Spaziergang zum Salzsee und zu den Steilfelsen im Naturpark Telašćica

Telašćica ist eine rund 8 km tief eingeschnittene Bucht im Südosten der Insel Dugi Otok. Hier machen wir einen Spaziergang vorbei an üppig-mediterraner Vegetation zum Salzwasser-See, der unterirdisch mit dem Meer verbunden ist. Von hier aus gelangen wir auch zu den bis zu 161 m hohen Steilfelsen, von denen sich ein atemberaubender Ausblick auf das Meer bietet. Mit dem Schiff geht es weiter zu einer der unzähligen Buchten des Archipels. Badepause, Mittagessen an Bord, anschließend Weiterfahrt zur Insel Vir. Gelegenheit zum Abendessen und Übernachtung.
Radtour zum Salzwerk in Nin, Stadführung in Zadar

Wir verlassen Vir und fahren mit dem Schiff nach Zaton, von wo aus wir unsere letzte Radtour starten (ca. 8 km). Wir radeln zum Städtchen Nin, wo einst die Krönungszeremonien der kroatischen Herrscher stattfanden. Dort befindet sich unter anderem die um 800 erbaute Kirche „Sveti Križ“ (Heilig-Kreuz-Kirche), die auch „kleinste Kathedrale der Welt“ genannt wird. Besichtigung des Salzwerkes, anschließend Rückfahrt zum Schiff. Mittagessen an Bord, anschließend genießen wir die letzte Badepause, bevor wir in den Hafen von Zadar einlaufen, wo Sie unsere Reiseleitung zu einer Führung durch die auf einer Halbinsel liegende und von mächtigen Mauern umgebene Altstadt erwartet. Gelegenheit zum Abendessen und Übernachtung.
Nach dem Frühstück Ausschiffung bis 9:00 Uhr.
Hinweis:
Auch wenn das Programm nach dem Motto „alles kann – nichts muss“ durchgeführt wird und Sie selbst entscheiden, an welchen Programmen Sie teilnehmen möchten, kann keine Erstattung nicht in Anspruch genommener Leistungen erfolgen. Der Programmablauf kann sich aufgrund örtlicher Gegebenheiten oder witterungsbedingt geringfügig ändern. Somit kann es auch vorkommen, dass statt des Abendessens das Mittagessen an Bord serviert wird oder umgekehrt.
Leistungen
* 8-tägige Kreuzfahrt laut Programm
* Halbpension laut Routenbeschreibung
* Willkommens-Snack
* Captain's Dinner
* deutschsprachige Reiseleitung im Hafen während der Ein- und Ausschiffung und der gesamten Kreuzfahrt
* Fahrradmiete (Helm auf Wunsch, bitte bei Buchung angeben)
* E-Bike-Miete gegen Aufpreis
* geführte Radtouren, Spaziergänge und Wanderungen laut Programm
* Besuch des Museums des Holzschiffsbaus in Betina
* Stadtführung in Šibenik
* Besuch der Festungen Barone und Sveti Mihovil in Šibenik
* Cappuccino auf der Festung Barone
* Eintritt in den Nationalpark Krka-Wasserfälle
* Eintritt in den Nationalpark Kornati-Inseln
* Eintritt in den Naturpark Telašćica
* Besichtigung des Salzwerkes in Nin
* Stadtführung in Zadar

 

Buchungskalender:

Nicht eingeschlossen in den Preisen sind Kurtaxe und Hafengebühren. Der Betrag in Höhe von 21 € pro Person und Woche (Kinder bis 11,99 Jahre 10 €) ist bei der Einschiffung an Bord zu zahlen.

Top

All rights reserved © 2005-2018 I.D. RIVA TOURS

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK Mehr Info