Route TM

Route: Trogir – Insel Brač – Insel Vis – Insel Korčula – Insel Mljet – Halbinsel Pelješac – Insel Hvar – Split – Trogir
buchen
 

Beschreibung

 


Eine vinologische & kulinarische Entdeckungsreise – 30.05.-06.06.2020

Die Highlights der dalmatinischen Inselwelt – präsentiert und begleitet von Paula Bosch & Branko Ognjenović


Ende September 2019 veranstalteten wir mit Paula Bosch unsere Premieren-Weinkreuzfahrt. Die große Nachfrage führte dazu, dass die Reise innerhalb von einer Woche ausverkauft war. Für die sorgfältige Organisation erhielten wir von den Gästen viel Lob. Diese Erfolgsstory möchten wir im Jahr 2020 gerne fortschreiben.

Schippern Sie an Bord der neuen und luxuriösen Yacht Bellezza mit großzügigem Panoramadeck inklusive Sonnenliegen und ausklappbarer Badeplattform am Heck durch die idyllische Inselwelt Dalmatiens. Von Trogir aus stechen wir in See und nehmen Kurs auf die dalmatinische Inselwelt. Die Region besticht durch ihre große Vielseitigkeit. Die subtropische Vegetation und die unzähligen Inseln begeistern ebenso wie prachtvolle, malerische Küstenstädte. Unterwegs erwarten Sie Stadtführungen, Badepausen in den schönsten Buchten und als Highlight exklusive Besichtigungen von Weinkellern inklusive Weinproben bei bekannten Winzern. Das Besondere an dieser Reise: Sie werden begleitet von Paula Bosch – Deutschlands bekanntester Sommelière und Autorin einer Vielzahl von Büchern über Wein. Sie moderiert die Besuche und Weinproben auf ausgewählten, kleinen familiären Weingütern. Lassen Sie sich inspirieren von ihrem enormen Wissen und kommen Sie mit uns auf eine Entdeckungsreise der besonderen Art!
Route:
Trogir – Insel Brač – Insel Vis – Insel Korčula – Insel Mljet – Halbinsel Pelješac – Insel Hvar – Split – Trogir
Zwischen 12:00 und 14:00 Uhr Einschiffung im Hafen von Trogir. Wenn Sie mit dem eigenen Auto anreisen, reservieren wir Ihnen gerne einen bewachten Parkplatz. Alternativ: Flug von München nach Split und Transfer zum Hafen Trogir. Nach der Einschiffung Begrüßung durch unsere Reiseleitung mit einem Welcome-Drink und Kennenlernen von Besatzung und Mitreisenden. Nach einem leichten Mittagessen an Bord lichten wir den Anker und fahren in Richtung Bol auf der Insel Brač. Hier befindet sich einer der schönsten Strände des gesamten Mittelmeeres – „Zlatni Rat“ (Goldenes Horn), der seine Richtung ständig mit der Meeresströmung verändert. In Bol haben Sie Gelegenheit für einen Bummel durch den bezaubernden Ort. Nach dem Abendessen an Bord besuchen Sie das Weingut Stina, benannt nach dem bekannten weißen Stein. Getreu dem Motto der Kellerei „STINA – Inspiration aus Stein“ sind die Weine etwas ganz Besonderes – genauso wie die mehrfach ausgezeichneten Weinetiketten. Stina ist vor allem bekannt für die autochthonen (heimischen) Sorten Pošip und Plavac mali. Bei einer Weinprobe können Sie sich persönlich von der Qualität überzeugen.
Unser heutiges Ziel ist die „verbotene“ Insel Vis. Die Insel war bis Ende der 1980er Jahre ausländischen Besuchern versperrt. Wo sich einst die Start- und Landebahn eines Luftwaffen-Stützpunktes befand, wird inzwischen Wein angebaut. Das Mittagessen wird an Bord serviert. Wir erreichen die Stadt Vis, ein beschauliches Städtchen an der Nordküste. Am Nachmittag steht der Besuch des Weingutes Lipanović auf dem Programm. Der Weinkeller befindet sich in Tunneln und unterirdischen Lagerräumen, die zu Titos Zeit von der jugoslawischen Armee genutzt wurden. Das renommierte Weingut ist vor allem bekannt für die autochthone Weißweinsorte Vugava. Freuen Sie sich auf eine Weinprobe in diesem einzigartigen Ambiente. Der Abend in Vis steht Ihnen zur freien Verfügung. Bummeln Sie durch den kleinen Ort und kehren Sie in eines der Lokale zu einem individuellen Abendessen ein.
Nach einer Badepause und dem Mittagessen an Bord steuern wir Korčula an. Die Stadt Korčula, der Hauptort der gleichnamigen Insel, hat eine der schönsten Altstädte Dalmatiens und wird wegen ihres festungsähnlichen Aussehens oft auch als „Klein-Dubrovnik“ bezeichnet. Am Nachmittag besuchen Sie den bekannten Weinkeller Bire in Lumbarda im Osten der Insel. Das Weingut ist bekannt für autochthone Sorten wie Grk, Plavac Mali und Pošip. Bei einer Weinprobe erhalten Sie viele interessante Informationen – Živjeli! (Zum Wohl!) Der Abend in Korčula steht Ihnen zur freien Verfügung. Schlendern Sie durch die Geburtsstadt des berühmten Seefahrers und Entdeckers Marco Polo, anschließend Gelegenheit zum Abendessen in den umliegenden Restaurants.
Heute erwartet Sie der Höhepunkt unserer Reise. Nach dem Frühstück lichten wir die Anker und nehmen Kurs auf die Insel Mljet. Ein Teil der Insel wurde zum Nationalpark erklärt – zwei Salzwasserseen (in dem größeren der beiden Seen liegt ein Inselchen mit einem ehemaligen Kloster) sind nur durch einen schmalen Kanal mit dem Meer verbunden. Gelegenheit zum Besuch des Nationalparks (Eintritt inkl. Bootsfahrt zum Inselchen mit dem Kloster ca. 17 €, zahlbar vor Ort). Von Pomena aus nehmen wir Kurs in Richtung Norden. Unterwegs Mittagessen an Bord. Am Nachmittag erreichen wir Orebić, wo wir das Franziskanerkloster besuchen. Die phantastische Aussicht reicht über den Kanal von Pelješac bis hinüber zur Insel Korčula. Anschließend erwartet uns Mare Mrgudić zu einer Weinprobe. Mare Mrgudić und Niko Bura sind Geschwister, welche die langjährige Tradition des Weinanbaus auf Pelješac bewahren und fortführen. Dabei setzen sie konsequent auf Qualität. Auf ihren Weinbergen an der Südseite der Halbinsel wachsen die besten Reben und ihre Weine Bura Dingač und Mare Postup sind von Spitzenqualität und gehören zu den begehrtesten Weinen Kroatiens. Bei einer Weinprobe verkosten Sie die Spitzenweine. Abendessen auf dem Schiff und Übernachtung im beschaulichen Ort Kućište, im Süden der Halbinsel.
Wir verlassen Pelješac und steuern nach einer Badepause (Mittagessen an Bord) die hübsche Hafenstadt Jelsa im Norden der Lavendelinsel Hvar an. Das Ortsbild rund um den großen Hafen ist geprägt von typisch dalmatinischen Steinhäusern und dem Turm der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt. Am Nachmittag laden wir Sie zur Weinprobe in den Weinkeller von Andro Tomić ein, einem Winzer der sein ganzes Leben dem Wein und der Önologie widmet. Andro folgt der 150-jährigen Familientradition seiner Vorfahren, in der festen Überzeugung mit seinen autochthonen Sorten, dem bevorzugten Klima und der außergewöhnlichen Lage der Weinberge einen Spitzenplatz in der Welt der Weine zu belegen. Die jährliche Produktion des Weinguts beträgt zwischen 130.000 und 150.000 Flaschen. Neben den Mitgliedern der Familie Tomić arbeiten zwölf Mitarbeiter mit großer Leidenschaft im Familienbetrieb, der vor allem bekannt ist für die Sorten Plavac mali, Pošip, Bogdanuša und den typischen kroatischen Dessertwein Prošek. Nach der Weinprobe bleibt noch Zeit für einen individuellen Bummel durch Jelsa, sowie Gelegenheit zum individuellen Abendessen in einem der Restaurants.
Am Vormittag erkunden Sie Jelsa bei einer Stadtführung. Bei einem Busausflug lernen Sie die Insel Hvar kennen, die bekannt ist für ihr mildes Klima und die ausgedehnten Lavendel-Felder. Dabei sehen Sie u. a. den gleichnamigen Hauptort der Insel. Die Stadt Hvar liegt zu Fuße einer mächtigen Festung, von der sich ein phantastischer Ausblick auf die vorgelagerte Inselgruppe „Pakleni otoci“ bietet. Aufgrund der wunderschönen Altstadt, der zahlreichen Yachten im Hafen, der edlen Restaurants wird Hvar auch das St. Tropez von Kroatien genannt. Gelegenheit zum Mittagessen in einem der Restaurants in der Stadt Hvar. Weiter geht es nach Stari Grad, der ältesten Siedlung der Insel. Stari Grad (übersetzt: alte Stadt) war einst der Hauptort der Insel, noch heute zeugen gut erhaltene Sehenswürdigkeiten wie der Palast Hektorović vom Glanz längst vergangener Zeiten. Seine Rolle als Zentrum des Weinanbaus der Insel konnte Stari Grad jedoch bewahren. Nach der Stadtführung zaubert Branko Ognjenović für Sie ein festliches Abendessen. Das Captain‘s Dinner besteht aus mehreren Gängen. Die dazu passenden Weine der von uns auf dieser Reise besuchten fünf Winzer wählt Paula Bosch zu jedem Gericht für Sie aus.
Das Ziel des heutigen Tages ist Split, die Hauptstadt Dalmatiens. Die Stadt entstand vor 1700 Jahren aus dem Palast des Römischen Kaisers Diokletian. Von diesem sind in erster Linie die Kellergewölbe übriggeblieben, über denen sich die Altstadt entwickelt hat. Der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Komplex beherbergt zwischen alten, römischen Gemäuern Wohnhäuser, Kirchen, Cafés… Orte voller Flair! Während einer Stadtführung besichtigen Sie den Diokletianpalast sowie den Jupitertempel und die Kathedrale Sveti Duje. Von Split aus nehmen wir Kurs auf Trogir (Mittagessen an Bord), das aufgrund seiner unter UNESCO-Schutz stehenden Altstadt auch „Museumsstadt“ genannt wird. Es ist einfach ein Erlebnis durch die verwinkelten, gepflasterten Gassen zu bummeln und die mittelalterlichen Gewölbe und wunderschönen Innenhöfe zu bestaunen. Führung durch die Altstadt, anschließend Gelegenheit zum Abendessen in einem der unzähligen Restaurants.
Nach dem Frühstück Ausschiffung bis 9:00 Uhr. Individuelle Heimreise bzw. Transfer zum Flughafen Split und Flug nach München.
Hinweise
* Kurtaxe und Hafengebühren 28 € pro Person, zahlbar vor Ort
* Routenänderungen sind vorbehalten
* Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet
* Ungefähre Gruppengröße: 20 bis 40 Personen
* Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen. Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann I.D. Riva Tours die Reise bis spätestens 30 Tage vor Reiseantritt absagen.
Leistungen
* Flug von München nach Split mit renommierter Fluggesellschaft inklusive Transfers (sofern gebucht)
* 8-tägige Kreuzfahrt laut Programm
* Unterkunft in einer Kabine mit Dusche/WC und Klimaanlage
* 7 x Frühstück, 6 x Mittagessen, 3 x Abendessen an Bord
* Gerichte an Bord zubereitet von Meisterkoch Branko Ognjenović
* 5 x exklusive Besichtigung von Weinkellern inkl. Weinprobe
* deutschsprachige Reiseleitung im Hafen während der Ein- und Ausschiffung
* Begleitung der gesamten Reise durch die Weinexpertin Paula Bosch
* Stadtführung in Korčula, Split, Trogir
* Eintritt in den Diokletianpalast, den Jupitertempel und die Kathedrale Sveti Duje in Split
* Busrundfahrt über die Insel Hvar

Top

All rights reserved © 2005-2019 I.D. RIVA TOURS

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK Mehr Info