Hotel Avala

Budva - Montenegro
buchen
 

Beschreibung

Entfernung zum Ortszentrum 50 m
Entfernung zum Strand 10 m
Swimmingpool
Fluganreise möglich

Das moderne Hotel besticht durch seine einzigartige Lage direkt am Strand und ist nur 50 m von der historischen Altstadt – eine der schönsten in Montenegro – entfernt. Das Hotel Avala liegt im gleichnamigen Resort, bestehend aus einem Hauptgebäude sowie zwei Nebengebäuden.

Einrichtungen: Rezeption und Lobby, Buffetrestaurant, À-la-carte-Restaurant, Panorama-Bar, Pool-Bar, Beach-Bar, mehrere Konferenzräume, Lift, Concierge-Service, Fitnessraum, beheiztes Süßwasser-Hallenbad, zwei Swimmingpools, Kinderpool sowie Sonnenterasse mit Liegen und Sonnenschirmen (begrenzte Anzahl, kostenlos), Parkplatz vor dem Hotel (begrenzte Anzahl, kostenlos). WiFi-Internet im gesamten Hotel verfügbar (kostenlos).

303 Zimmer: geräumig, modern und komfortabel eingerichtet mit SAT-TV, Klimaanlage/Heizung, Telefon, WiFi-Internet (kostenlos), Safe, Minibar, Schreibtisch, Fliesenboden, Badezimmer mit Badewanne und WC. Room-Service von 7-23 Uhr. Bademäntel und Slippers (leihweise, kostenlos).
Standard-Zimmer: ca. 28 m² im Hauptgebäude mit Balkon, wahlweise buchbar mit Berg- oder Meerblick.

Verpflegung: Frühstücksbuffet. Halbpension mit reichhaltigem Abendbuffet sowie Vollpension mit reichhaltigem Mittags- und Abendbuffet gegen Aufpreis buchbar.

Strand: Direkt vor dem Hotel befindet sich ein Kiesstrand mit Liegestühlen und Sonnenschirmen (begrenzte Anzahl, kostenlos).

Wellness-Center: mit Finnischer Sauna, Dampfbad, Whirlpool und Entspannungsbereich für Hotelgäste inklusive. Massagen und Beautyanwendungen gegen Gebühr.

 

Details

Haustiere nicht erlaubt

SAT-TV

vollklimatisiert (in Hotels alle Gesellschaftsräume und Zimmer, bei Appartements alle Wohneinheiten)

WLAN

Entfernung zum Ortszentrum 50 m

Entfernung zum Strand 10 m

Fluganreise möglich

Hallenbad

Swimmingpool

Für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet


 

Lage

Budva - Montenegro


Budva

Das Städtchen Budva ist eine der ältesten Siedlungen an der Küste. Der phönizische König Cadmus soll sie vor 2.600 Jahren gegründet haben. Im Verlauf der Jahrhunderte besetzten Römer, Byzantiner, Venezianer, Franzosen und Österreicher Budva. Besonders hervorzuheben ist die malerische Altstadt. Sie liegt auf einem Felsvorsprung und wird von einer im 16. Jahrhundert erbauten Stadtmauer umgeben. Neben historischen und religiösen Denkmälern laden gemütliche Restaurants, Galerien, Boutiquen und Cafés zum Verweilen ein. Die Stadt gehört zu den bedeutendsten Urlaubsorten an der Riviera von Montenegro.




    Total:
    Top

    All rights reserved © 2005-2019 I.D. RIVA TOURS

    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    OK Mehr Info