Schnellsuche



Loading

  • Reiseart:

  • Abflughafen:

  • Reisetermin & Dauer:


  • Region:

  • Reiseziel/Ort:

  • Objektart:

  • Unterbringung:

  • Kategorie:

  • Haustiere:

  • Anzahl Personen:

  • Entfernungen bis 1500m:

  • Ausstattung:

  • Verpflegung:

  • Zielflughafen:

erweiterte Suchesuchen & buchen

Istrien Urlaub - Kroatien bei Riva Tours online buchen

Istrien, diese wunderbare vielfältige Miniaturwelt und größte Halbinsel der Adria liegt unterhalb der Alpen, eingetaucht in das mediterrane tiefblaue Meer. In den letzten 40 Jahren entwickelte sich Istrien zu einer der führenden touristischen Regionen Kroatiens mit zahlreichen Hotels, Ferien- und Appartementanlagen in und um die bekannten Ferienorte Umag, Novigrad, Porec, Vrsar, Rovinj, Pula, Medulin und Rabac. Wenn Sie auf die Landkarte Kroatiens sehen, entdecken Sie Istrien schnell: Im westlichen Teil, mitten im Meer und in Form eines Herzens. Im Westen begeistern die kleinen Inselchen, die fruchtbaren Felder die bis ans Meer reichen und die wunderschönen Sonnenuntergänge bei denen die rote Sonne praktisch im Meer untergeht, jedermann immer wieder aufs Neue. Im östlichen Teill fasziniert die steinige, oft unzugängliche, steile Felsküste. Vor allem aber die leuchtenden Sonnenaufgänge. Intensive grüne Farben des Frühlings und Sommers verwandeln sich im Herbst in gelbe, rote und flammende Schattierungen…

Für diejenigen, die Sonne, Meer, Strand und Vergnügen im Urlaub erwarten, wird dieses in den vielen Ferienanlagen und Urlaubszentren Istriens angeboten. Obwohl Istrien eine der bekanntesten und beliebtesten Ferienregionen am Mittelmeer ist, ist das Hinterland noch fast unbekannt. Wir reden hier vom "Grünen Istrien". Dies bedeutet außergewöhnliche Landschaften - grüne Hügel, kleine Städtchen, Dörfer, Felsen, Wälder, Mergeldünen, kleine Kirchen, alte mit Efeu umwachsene Kastelle und vieles mehr...

Geographische Lage
Westlichste Region der Republik Kroatien, größte Halbinsel der Adria
Fläche: 2.820 km² (Dreieck: Dragonja, Kap Kamenjak, Ucka)
Bevölkerungszahl: 206.344

Klima
An der Küste und auf den Inseln herrscht mediterranes Klima. Im Landesinneren ist das Klima kontinental.

Meer
Die niedrigste Meerestemperatur ist im März und liegt zwischen 9,3°C und 11,1°C. Am wärmsten ist das Meer im August mit Temperaturen zwischen 23,3°C und 24,1°C. Der Salzgehalt des Meeres beträgt 36-38 Promille.

Vegetation
Istrien ist die größte grüne Oase der Nordadria. Entlang der Küste und auf den Inseln gibt es vorwiegend Kiefernwälder und die typische grüne Macchia. Die wichtigsten Pflanzenarten der Macchia sind die Steineiche und der Maulbeerbaum. 35 % der Fläche Istriens besteht aus Wald.

Verwaltungszentrum: Pazin (9.227 Einwohner)
Wirtschaftszentrum: Pula (58.594 Einwohner)
Sprache: Offizielle Sprache in Istrien ist kroatisch

Entfernung von einigen europäischen Städten
Ljubljana - 130 km
Venedig - 210 km
Wien - 510 km
München - 550 km
Budapest - 560 km
Bratislava - 610 km
Prag - 850 km
Amsterdam - 1360 km

Top 10
PULA - 3.000 Jahre alte Stadt mit zahlreichen kultur-historischen Denkmälern. Das bekannteste Denkmal ist das Amphitheatar aus der Römerzeit, das heute Schauplatz für kulturelle Veranstaltungen und Konzerte ist.

ROVINJ - mediterranes Flair in malerischen Gassen mit bunten Galerien, Cafés uns Restaurants.

POREC - alte römische Stadt mit der unter UNESCO - Schutz stehenden Euphrasius Basilika aus dem 6. Jahrhundert.

MOTOVUN - mittelalterliche Stadt, wo jedes Jahr (Ende Juli) ein internationales Filmfestival stattfindet.

GROZNJAN - pittoreske Künstlerstadt mit zahlreichen Galerien.

BERAM - «Totentanz» auf mittelalterlichen Fresken

HUM – die kleinste Stadt der Welt, in der nur 3 Familien leben

BRIJUNI INSELN - Nationalpark, Ausgrabungen und Überreste aus römischer und byzantinischer Zeit, ehemalige Sommerresidenz von Präsident Tito.

VODNJAN - Crkva Sv. Blaza – die größte Pfarrkirche in Istrien mit Jahrhunderte alten Mumien

KAP KAMENJAK - Naturpark, Paradies zum Wandern, Baden, Tauchen, Fahrradfahren, Angeln, Ausspannen oder um einfach die herrliche Aussicht zu geniessen.

Für Sportler
Im touristischen Angebot Istriens wird der sportlichen Betätigung der Gäste besondere Aufmerksamkeit gewidmet. In den Ferienanlagen wurden viele Sportzentren errichtet, in denen den Gästen Sportplätze und Sportgeräte für mehr als 30 Sportarten zur Verfügung stehen. Von Tennis, Volleyball, Basketball, Fussball, Boccia, Minigolf, Biking, bis über Segeln, Surfen, Canoeing, etc.
Istrien für Genießer
Die Vielfalt der istrischen Küche liegt im Reichtum seiner Geschichte und vor allem in den Einflüssen fremder Herren, die auch heute noch in zahlreichen Gerichten zu erkennen sind. In der kulinarischen Tradition Istriens sind Elemente der italienischen (vor allem venezianischen), mitteleuropäischen (Österreich und Ungarn) und slawischen Küche vertreten.
Die nordwestliche Küste Istriens ist reich an gastronomischen Delikatessen: geschmackvollen Muscheln, den besten Seezungen aus Tarska vala, leckere Austern aus dem Lim Fjord und Scampi des Kvarner . Die Mitte Istriens bietet traditionell Schnecken aus Galizana, Olivenöl aus Vodnjan und Tar, Trüffel aus dem Mirnatal, und den wilden Spargel, der wie der Name schon sagt, überall in Istrien wild wächst.

Weine
Römische Schriftsteller wetteiferten nicht nur im Lob des istrischen Olivenöls, sondern schwärmten ebenso über den Wein der istrischen Halbinsel. Wahre Wunderkräfte werden dem Vinum Pucinum nachgesagt, dem die römische Kaiserin Julia Augusta Vitalität und ein ungewönlich hohes Alter verdankte. Auch der große Abenteurer und Liebhaber Giacomo Casanova schrieb in seinen berühmten Memoaren über den ausgezeichneten istrischen REFOSCO. Die österreich-ungarische Monarchie schätzte ebenfalls die hohe Qualität des istrischen Weines. Das mächtige Kaiserreich eröffnete in Porec im Jahr 1875 eine der drei grössten landwirtschaftlichen Weinschulen jener Zeit. Die im Jahr 1902 gebaute kleine Schmalspurbahn von Trieste nach Porec hieß im Volksmund immer liebevoll – Weinbahn. Die bekanntesten Weine sind MALVASIA, TERAN, MERLOT, HRVATICA, BORGONJA sowie der halbtrockene gelbe und rote MUSKAT. Genießen und verkosten kann man sie in den verschiedensten Restaurants und Konobas sowie entlang der ausgeschilderten Weinstraßen direkt bei den zahlreichen Winzern.


Kneipen und Restaurants in Istrien

MARINO, Kremenje 96 b, 52462 Momjan, Tel: 052 779 047, Bandnudeln mit Trüffeln; Beefsteak mit Trüffeln, T-Bone-Steak «Fiorentina»

KONOBA MALO SELO, Fratrija bb, 52460 Buje, Tel: 052 777 332

KONOBA COK, Sv.Antona 2, 52466 Novigrad, Tel: 052 757 643

KONOBA DAMIR I ORNELLA, Zidine 5, 52466 Novigrad, Tel: 052 758 134

KONOBA ASTAREA, Ronkova 6, 52474 Brtonigla, Tel: 052 774 384

KONOBA RINO, Momjan 49, 52462 Momjan, Tel: 052 779 170, Reh, Hase, Wildschwein, Fuzi mit Trüffeln, Nudelgerichte

DVI MURVE, Groznjanska 17, 52440 Porec, Tel: 052 434 115, Beefsteak «Dvi Murve», Seebarsch in Salz

KOD ILVA, Obala M.Tita 1a, 52450 Vrsar, Tel: 052 445 197

VIKING, Limski kanal, 52450 Vrsar, Tel: 052 448 223

MATOHANCI, Matohanci 16, 52352 Kanfanar, Tel: 052 848 394

BLU (gehoben), Val De Lesso 9, 52210 Rovinj, Tel: 052 811 265

VALSABBION (gehoben), Pjescana uvala IX/26, 52100 Pula, Tel: 052 218 033

VELA NERA (gehoben), Pjescana uvala bb, 52100 Pula, Tel: 052 219 209

HOTEL-RESTORAN VILLA ANETTE**** Raska 24, 52221, Tel: 052-884-222

AGROTOURISMUS PINETA, Sv. Martin 32/6, 52231 Nedescina, Tel: 052 865 688
Klimatabelle Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Höchsttemperatur (°C) 9 9 12 16 21 25 28 28 24 18 13 11
Tiefsttemperatur (°C) 3 3 5 9 13 17 19 19 15 11 8 6
Wassertemperatur (°C) 10 9 9 12 16 20 23 24 22 18 15 12
Sonnenstunden 3 4 4 6 7 8 10 8 7 5 3 3
Regentage 10 10 10 10 10 12 10 8 9 11 13 13
Relative Luftfeuchte (%) 64 65 61 60 61 62 56 56 61 66 69 68
Zwischen der Adria und dem Gebirge, zwischen Wiesen und Flüssen gelegen, zeigt Kroatien seine vielen Gesichter. Die angebotenen Ausflüge werden sorgfältig durch Ihr I.D.RIVA Tours TEAM ausgesucht und garantieren Ihnen dadurch ein hohes Maß an Qualität. Folgende Ausflüge werden in Istrien angeboten:

LAND UND LEUTE
Nützen Sie die Möglichkeit Istriens Schönheit von einer neuen Seite kennen zu lernen, und einen Einblick in den Alltag Istriens und seinen Bewohner zu bekommen. Diese führt durch einmalige Hügellandschaft vorbei an Weinbergen, Feldern, Eichenwäldern und kleinen mittelalterlichen Städtchen. Selbstverständlich werden wir eines dieser Städchen besuchen und unter fachkundiger Führung dessen Geheimnisse entdecken. Ein Mittagessen mit typisch istrianischen Spezialitäten auf einem Bauernhof oder Landgasthof runden das Ausflugserlebnis ab.

FISCHPICKNICK
Verbringen Sie einen erlebnisreichen Tag am Meer und geniessen Sie die wunderschöne Landschaft, malerischen Städtchen, Inseln und die Sonne. Dieser Ausflug wird in verschiedenen Varianten angeboten, je nach Region mit oder ohne Mittagessen, Wein, Bademöglichkeit, Musik …

JEEPSAFARI
Dies ist ein Ausflug für Abenteuerliebhaber und für diejenigen, welche die Naturschönheiten Istriens auf die aufregendste Weise kennenlernen möchten. Wir werden auf Wegen fahren, die wenig befahren sind und herrliche Landschaften sehen. Sie können auch selbst das Fahren ausprobieren und vielleicht in sich selbst eine Begabung für solche Herausforderung entdecken. Mittagessen und anschließend die Rückfahrt über die interessantesten Strecken sind ein würdiger Abschluß dieses einzigartigen Programms.

KANUSAFARI
Nach einer angenehmen Fahrt durch die unberührte Natur des Gorski Kotar gelangen wir zum Fluss Kupa. Die saubere Natur und der klare Fluss sind das ideale Ambiente für unsere Kanu - Safari. Nach kurzer Einführung und den notwendigen Vorbereitungen beginnt die Fahrt auf dem klaren grünen Fluss Kupa (etwa 10 km). Mittagessen inklusive.

VENEDIG
Schifffahrt zu einer der schönsten Städte der Welt, von deren Schönheit Sie sich nur wirklich überzeugen können indem Sie sie besuchen. Nach der Ankunft geht es zum Markus Platz, danach werden wir die Accademia Brücke und noch viele andere überqueren. Besichtigt werden wertvolle architektonische Bauten aus der Renaissance und auch eine Glasfabrik auf der Insel Murano. Im Anschluss an die Besichtigungen werden Sie noch einige Stunden zur freien Verfügung haben um die Geheimnisse dieser einzigartigen Weltstadt entdecken zu können.

PLITVICE – die Oase der Schönheit
Die 16 Seen, die durch wilde Wasserfälle und Kaskaden miteinander verbunden sind, bilden eine wunderschöne Landschaft. Seit 1979 stehen die Plitvicer Seen unter dem Schutz der UNESCO. In Plitvice werden die Besucher immer wieder aufs Neue vom Gesang der Wasserfälle, vom kristallklaren Wasser der Seen und von tausenden von Regenbogenfarben, die von der Gischt der Wasserfälle gebildet werden begeistert sein.

POSTOJNA-LIPICA
Postojna, ein Ort, wo sich eine der größten und schönsten Tropfsteinhöhlen der Welt befindet. Die 22 km lange Höhle wird teilweise mit einer Eisenbahn befahren und etwa 2 km werden wir zu Fuß erkunden. Nach dem Mittagessen fahren wir weiter bis Lipica, wo die Lipizaner, eine edle Pferdenrasse, gezüchtet werden. Unter fachlicher Führung besichtigen Sie das Gestüt und anschließend können Sie sich auch das Dressurreiten anschauen.

BRIJUNI
Der Nationalpark Brijuni besteht aus 14 kleineren und größeren Inseln, die durch ihre außergewöhnlich schöne Natur und archäologischen Funde bekannt ist. Wir besuchen Veli Brijun – die größte Insel. Mit einer fachlichen Führung fahren wir mit einer kleinen Bahn durch den Nationalpark. Hier leben auch exotische Tiere in freier Wildbahn. Sie werden außerdem Überreste einer byzantinischen Festung und römischer Villen sehen. Zum Abschluß werden wir die Ausstellung «Tito auf Brijuni « und das archäologische Museum besuchen.
 Angebote
sortieren
Seite