Schnellsuche



Loading

  • Reiseart:

  • Reisetermin & Dauer:


  • Region:

  • Reiseziel/Ort:

  • Objektart:

  • Unterbringung:

  • Kategorie:

  • Haustiere:

  • Anzahl Personen:

  • Entfernungen bis 1500m:

  • Ausstattung:

  • Verpflegung:

  • Zielflughafen:

erweiterte Suchesuchen & buchen
Nin ist einer der geschichtlich interessantesten Orte Norddalmatiens. Es liegt auf einer Insel mitten in einer seichten Lagune, in der Meersalz gewonnen wird. Durch Brücken ist das romantische Städtchen mit dem Festland verbunden. Unter dem Namen Aenona war Nin eine größere Ansiedlung der illyrischen Liburner. In der Römerzeit wurde das stark befestigte Aenona zu einem strategisch wichtigen Hafen. Von den Awaren im 7. Jh. zerstört, ist es von den Kroaten wieder besiedelt worden. Es wurde bald Königs - und Bischofsitz. Heute ist Nin hauptsächlich Anziehungspunkt für Touristen und ist neben den Kulturdenkmälern auch bekannt für seine Sandstrände in der Umgebung, denn so viele Sandstrände wie hier, gibt es sonst nirgends an der kroatischen Küste. Sabunike bei Nin ist eine sehr ruhige Siedlung mit Restaurants und Einkaufsmöglichkeit. In Sabunike findet man einen der in Kroatien seltenen, flachen Sandstrände. Er eignet sich besonders für Familien mit Kindern. Ausflugsmöglichkeiten: Nationalparks Plitvicer Seen, Kornati, Paklenica und Krka Wasserfälle. Besonders interessant ist ein Besuch der Insel Pag die mit dem Festland durch eine Brücke verbunden ist und kulturelle sowie kulinarische Besonderheiten bietet. Die nahegelegene Stadt Zadar ist das Zentrum der Region und in jedem Fall einen Besuch wert. 
Klimatabelle Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Höchsttemperatur (°C) 11 11 14 17 21 25 28 28 25 20 15 12
Tiefsttemperatur (°C) 4 4 6 9 13 17 19 19 16 13 8 5
Wassertemperatur (°C) 11 10 11 13 17 20 23 23 21 19 16 13
Sonnenstunden 4 5 6 7 9 10 11 11 8 6 4 4
Regentage 8 8 6 6 6 5 4 4 6 7 9 10
Relative Luftfeuchte (%) 72 70 73 73 74 72 68 69 75 75 73 72
 Angebote
sortieren
Seite