Kroatien Urlaub Hotels Ferienhäuser Kreuzfahrten - I.D. Riva Tours

 

Allgemein:

Das Verwaltungsgebiet "Primorsko Goranska", bekannter als die Kvarner Region ist eines der Gebiete mit der ältesten touristischen Tradition in Kroatien. Die Anfänge sind bis in die Mitte des XIX. Jahrhunderts zurückzuführen, als dieses Gebiet ein beliebter Winterferienort der Österreich - Ungarischen Aristokratie war. Heutzutage sind sowohl die Kvarner Inseln Krk, Cres, Rab und Losinj als auch die Küstenorte, besonders Opatija und Lovran, mit ihren zahlreichen Hotels, Ferien- und Appartementanlagen zu beliebten Ferienorten geworden. Diese Region besteht aus drei verschiedenen, aber gleichermaßen attraktiven Einheiten. Als erste zu erwähnen ist das "Primorje", das sich von der "Liburnijskla Rivijera" unterhalb des "Ucka" Gebirges entlang der Küste bis Senj erstreckt. Weiterhin die Inseln der Kvarner Region bestehend aus vier der größten Adria-Inseln - Krk, Cres, Losinj und Rab. Als drittes Gebiet, der "Gorski Kotar" oder auch "Kroatische Schweiz" genannt. Das Zentrum der Region ist der einstige Haupthafen der Österreichischen Monarchie – Rijeka. Heute ist Rijeka das wirtschaftliche und administrative Zentrum der Region und ist reich an Architektonischem Erbe aus vergangenen Zeiten. Mit seinem lebhaften Stadtzentrum mit vielen Cafés und verschiedenen Einkaufszentren. Sind Sie einmal in der Kvarner Region sollten Sie es nicht versäumen diese Stadt zu besuchen.

Geographische Lage
Die Kvarner Region liegt im westlichen Teil der Republik Kroatien zwischen der Halbinsel Istrien im Norden und dem Velebit-Gebirge im Süden.
Fläche: 3.582 km²
Bevölkerungszahl: 323.130

Klima
Mildes mediterranes Klima an der Küste, kontinentales und Gebirgsklima im Landesinneren.

Meer
Die niedrigste Meerestemperatur ist im März und liegt zwischen 9,3°C und 11,1°C. Am wärmsten ist das Meer im August mit einer Temperatur zwischen 23,3°C und 26°C. Der Salzgehalt des Meeres beträgt 36 – 38 Promille.

Vegetation
Die Region zählt mit einer Pflanzenwelt von über 2700 Sorten zu den vegetationsreichsten Gebieten Kroatiens. Von etwa 4300 Pflanzenarten, die in Kroatien bekannt sind, sind etwa 70% in der Region Kvarner zu finden. Die Insel Krk hat die vielfältigste Pflanzenwelt mit etwa 1500 Arten. Bezogen auf die Fläche hat die Insel Unije die vielfältigste Pflanzenwelt. Dort wachsen sogar 629 Pflanzenarten auf nur 16 km². Die Kvarner Region ist ein Gebiet mit besonderer biologischer Vielfalt. Auf einer kleinen Fläche findet man verschiedene Pflanzen- und Tierarten sowie Lebensräume, die typisch für Mitteleuropa, die Alpenregion, den dinarischen Karst und den westlichen und den östlichen Mittelmeerraum sind.

Verwaltungszentrum und Wirtschaftszentrum: Rijeka (143.800 Einwohner)
Sprache: Offizielle Sprache ist kroatisch.
Entfernung von einigen europäischen Städten:

Ljubljana - 127 km
Venedig  - 200 km
Wien - 490 km
München - 519 km
Budapest - 528 km
Bratislava - 555 km
Prag - 736 km
Amsterdam - 1320 km


Top 10
OPATIJA - Geburtsort des kroatischen Tourismus mit KuK-Charme
NEHAJ - gut erhaltene Festung, 60 Meter oberhalb der Stadt Senj
NP RISNJAK - unberührte Natur in der Gebirgsregion Gorski Kotar
RIJEKA - Festung Trsat, kroatischer Pilgerort der heiligen Mutter Maria
CRES - venezianisch geprägte Altstadt
LUBENICE - uraltes Städchen hoch über dem Meer mit herrlicher Aussicht
LOSINJ - naturbelassene Insel mit ausgestreckten Pinienwäldern
VRBNIK (Insel Krk) - Weinliebhaber finden hier den hervorragenden Weißwein ZLAHTINA
RAB - Altstadt mit vier Glockentürmen
LOPAR - ausgedehnter Sandstrand

Für Naturliebhaber
Gorski Kotar - rauschende Wälder und glasklare Flüsse
Im Hinterland der Riviera von Kvarner erwartet Sie die Welt der breiten Weiden und der Ebenen. Eine zerklüftete Landschaft mit steilen Gebirgen, leichten Berghängen und wilden Schluchten. Gorski kotar, diese grüne Schönheit, ist der ideale Ort für alle Naturfreunde und alle, die Entspannung und Erholung suchen. Hier können Sie das Rauschen der Bergbäche, das Tosen der Wasserfälle beobachten und die berauschenden Düfte seltener Pflanzen genießen. Im Nationalpark Risnjak werden Sie vielen Tierarten inmitten einer gut bewahrten Pflanzenwelt begegnen.

NP Risnjak - zählt zu den schönsten Wanderzielen; höchster Berggipfel im Gorski Kotar und die Quelle des Flusses Kupa.
Otok Cres-Beli - Umweltzentrum «Caput Insulae»
Otok Losinj-Plavi svijet („Blaue Welt“ ) - Delfinkolonie– adoptieren Sie Ihren eigenen Delfin

Für Sportler
Ein Großteil des gesamten touristischen Angebots der Kvarner Bucht hat in den letzten Jahrzehnten sowohl hinsichtlich des Ausbaues und der Ausstattung der Sportanlagen als auch in der Vielfalt der angebotenen Sportarten (Tennisplätze, Minigolfanlagen, Fussball, markierte Fahrrad- und Wanderwege…) eine dynamische Entwicklung verzeichnet. Unbegrenzte Möglichkeiten bietet der Wassersport: Segeln, Windsurfen, Wasserski, Unterwasserfischen, Tauchen und Vieles mehr.



Bilder

 

Lage

Kvarner Region


 

Ausflüge:

KRK RUNDFAHRT
Der Ausflug bietet Ihnen die einmalige Gelegenheit die «goldene Insel» richtig kennenzulernen. In Baska besuchen wir das bedeutendste Kunstdenkmal auf der Insel - die berühmte Tafel von Baska aus dem 11. Jh. Ebenso das älteste Haus aus dem 16. Jh. und viele andere Sehenswürdigkeiten. In der Stadt Krk sind die meisten Besonderheiten vereint. Die Kathedrale von Krk verbirgt viele Geheimnisse und ist wegen ihrer verschiedenen Stilrichtungen der Beweis einer bewegten Geschichte. Noch beeindruckender sind die alten Stadtmauern und Wehrtürme, die teilweise mit dem berühmten venezianischen Löwen verziert sind. Wir besuchen auch Vrbnik und Dobrinj, kleine Ortschaften, die durch einen der besten kroatischen Weine bekannt sind. In einem autentischen Weinkeller erwartet Sie eine Wein-, Schinken-und Käseverkostung.

FISCHPICKNICK
Verbringen Sie einen erlebnisreichen Tag am Meer und geniessen Sie die wunderschöne Landschaft, malerische Städtchen, Inseln und die Sonne. Dieser Ausflug wird in verschiedenen Varianten angeboten, je nach Ferienort mit oder ohne Mittagessen, Wein, Bademöglichkeit, Musik …

VENEDIG
Schifffahrt zu einer der schönsten Städte der Welt, von deren Schönheit Sie sich nur wirklich überzeugen können indem Sie sie besuchen. Nach der Ankunft geht es zum Markus Platz, danach werden wir die Accademia Brücke und noch viele andere überqueren. Besichtigt werden wertvolle architektonische Bauten aus der Renaissance und auch eine Glasfabrik auf der Insel Murano. Im Anschluss an die Besichtigungen werden Sie noch einige Stunden zur freien Verfügung haben um die Geheimnisse dieser einzigartigen Weltstadt entdecken zu können.

KANUSAFARI
Nach einer angenehmen Fahrt durch die unberührte Natur des Gorski Kotar gelangen wir zum Fluss Kupa. Die saubere Natur und der klare Fluss sind das ideale Ambiente für unsere Kanu Safari. Nach kurzer Einführung und den notwendigen Vorbereitungen beginnt die Fahrt auf dem klaren grünen Fluss Kupa (etwa 10 km). Mittagessen inklusive.

PLITVICE
Besuchen Sie einen von unseren schönsten Nationalparks und lassen Sie sich von der einmahligen Schönheit verzaubern. Die Plitvicer Seen, 16 größere und kleinere Seen mit kristallklaren, blaugrünen Wasser wurden im Jahr 1979 in die UNESCO-Liste des Weltnaturerbes aufgenommen. Ein gut ausgebautes Netz von Wanderwegen, zusammen mit einer Fahrt im Boot und Panoramazug, ermöglicht es, die herrlichen Plitvicer Motive zu entdecken und lässt Ihren Besuch zu einem unvergesslichen Erlebniss werden.

POSTOJNA-LIPICA
Dies ist ein Ausflug für Naturliebhaber.
Nach einer schönen Fahrt erreichen wir den kleinen Ort Postojna, wo wir eine der bekanntesten und schönsten Grotten Europas besichtigen können. Mit einer kleinen Elektrobahn kann man einen Teil, der 22 km langen Grotte befahren und ihren schönsten Teil, etwa 2 km, zu Fuss erkunden. Die Besichtigung dauert etwa 90 Minuten. Anschliessend haben Sie Zeit, Andenken zu kaufen oder Mittag zu essen.

ISTRIENRUNDFAHRT
Istrien, die grösste kroatische Halbinsel hat nicht nur eine attraktive Küste, sondern auch ein sehr interessantes Binnenland, das Sie mit ihrer Schönheit und der abwechslungsreichen Landschaft anziehen wird. Lernen Sie das rote, grüne und weiße Istrien kennen und geniessen Sie die Fahrt durch die grüne Hügellandschaft mit ihren malerischen Weinbergen. In Istrien gibt es außerdem auch zahlreiche kulturgeschichtliche Denkmäler. Sie werden mittelalterliche Städte, die auf den malerischen Hügelspitzen liegen und mit befestigten Mauern umgeben sind, bewundern. Von oben bietet sich ein herrlicher Ausblick auf das nahegelegene Tal, Felder und Berge. Wir halten im Städtchen Pazin in Zentralistrien um das Schloss und Ethnographische Museum zu besichtigen. Dort können das Volkserbe, eine Waffensammlung und Keramik, die über die Lebensweise der Region seit Jahrhunderten zeugen, besichtigt werden. Mittagessen in einem typisch ländlichen Ambiente.
Top

All rights reserved © 2005-2017 I.D. RIVA TOURS