Urlaub auf Lastovo – Fewos

 

Beschreibung:

Lastovo, Insel des süddalmatinischen Archipels, 13 km südlich der Insel Korcula gelegen, hat eine Fläche von 56 km² und weist alle Charakteristiken des Mittelmeerklimas auf, insbesondere die milden und regnerischen Winter sowie regenarme, warme und lange Sommer. Sie ist von 46, meist unbewohnten, kleinen Inseln umgeben. Zwischen den vielen Hügeln der Insel breiten sich Karsttäler und Felder aus. Der schmale Küstengürtel besteht überwiegend aus Felsgestein, während das Innere der Insel mit Kiefern und Macchia bewachsen ist. Da die Insel schon in der Zeit der griechischen Kolonisierung im Adriaraum unter dem Namen Ladesta erwähnt wird, ist sie reich an archäologischen Funden und künstlerischen Sehenswürdigkeiten. Hier wurden insgesamt 30 Kirchen gebaut, die man noch heute besuchen kann. Reste von Bauwerken aus der Römerzeit und aus dem frühen Mittelalter findet man in der Ubli-Bucht. Gut erhalten sind auch die spätmittelalterlichen kleinen Kirchen St.Martin, St. Antonius und St. Blasius. Die heutige Pfarrkirche St. Kosmas und Damian aus dem Jahr 1473 ist das älteste Baudenkmal im Ort Lastovo. Lastovo ist der ideale Ort für einen ruhigen Urlaub, weitab vom großen Touristenrummel. Gute Unterkunftsmöglichkeiten, hausgemachte Speisen sowie das vielfältige Freizeitangebot (Segeln, Surfen, Angeln) gestalten den Aufenthalt hier besonders angenehm. Ausflugsmöglichkeiten: Bootsfahrten zu den Inseln und Inselchen des Lastovo-Archipels, Halbinsel Peljesac, Insel Korcula, Insel Hvar, Insel Brac, Dubrovnik, Makarska, Omis, Split.


Bilder

 

Lage

Insel Lastovo - Süd-Dalmatien


Insel Lastovo

Top

All rights reserved © 2005-2017 I.D. RIVA TOURS