Urlaub in Božava Insel Dugi Otok – Hotels

 

Beschreibung:

Der auf der Insel Dugi Otok gelegene Ort gehört zu den schönsten im Archipel von Zadar. Als Siedlung besteht er seit illyrischer Zeit. Auf den Hügeln Kruna und Gracina findet man heute die Spuren illyrischer Siedlungen und in der Senke sind Überreste römischer Bauten zu sehen. Die Kroaten siedelten sich hier im 9. Jh. an. Der Ort wird seit 1327 unter dem Namen Bosana erwähnt. Die Pfarrkirche des Heiligen Nikolaus stammt aus dem 9. Jh. – in ihr werden drei gotische Prozessionskreuze aufbewahrt, die im 14. und 15. Jh. von den Goldschmieden Stjepan und Pavao Petrov Kotoranin aus Zadar angefertigt wurden. Die kleine Nikolauskirche auf dem Friedhof wurde nach Überlieferungen im 9. oder 10. Jh. erbaut. Über der Tür sind eine Reliefdarstellung des Heiligen Nikolaus und die Jahreszahl 1469 eingemeißelt. Im Inneren der Kirche befinden sich ein gotisches Holzkruzifix aus dem 15. Jh., das zu den wertvollsten Schnitzereien Dalmatiens zählt, und zwei vorromanische Tafeln mit Flechtwerkreliefs. In Brbinj befindet sich der Hauptfährhafen der Insel Dugi Otok. Der einzige Ort der Insel der von Autofähren angelaufen wird. Von hier aus bietet sich die Möglichkeit die Fähre nach Zadar zu nehmen und von dort aus Ausflüge zu unternehmen. Neben den Nationalparks Kornati, Krka Wasserfälle, Paklenica und Plitvicer Seen sind auch die Städte Zadar, Nin oder die Insel Pag einen Besuch wert. Die Insel Dugi Otok ist kaum von Autoverkehr belastet und bietet daher ideale Voraussetzungen für Fahrradfahrer und Wanderer. In der Hochsaison gibt es Schnellboot -Verbindungen von Bozava nach Zadar.


Bilder

 

Lage

Božava - Insel Dugi Otok - Nord-Dalmatien


Božava - Insel Dugi Otok

Top

All rights reserved © 2005-2017 I.D. RIVA TOURS