MS Amore

Hafen Trogir - Mittel-Dalmatien
Kategorie: Premium
Max. 40 Personen
Kabinen mit Dusche/WC
Klimaanlage
WiFi-Internet kostenlos

 

Beschreibung

Die Geschichte der Kapitänsfamilie Ercegović ist eine ganz Besondere. Ante Ercegović – Sohn von „Barba“ Tomislav Ercegović, der trotz seines hohen Alters zusammen mit seinem Enkel Karlo noch bis 2013 am Steuer der MS Orkan stand, und Bruder von Arsen Ercegović von der MY Mystic – hat viele Jahre lang mit seinem kleinen Frachter und Baggerschiff „Lanterna“ Baumaterial vom Festland zu den dalmatinischen Inseln gefahren. Zur Saison 2003 entschied er sich, im Sommer Urlauber durch die Inselwelt zu fahren und kaufte den kleinen Motorsegler Otac Luka. Nach nur drei Jahren verkaufte er die Otac Luka wieder und baute einen komfortablen Motorsegler aus Stahl, der im Sommer 2007 auf Jungfernfahrt ging. Dieser bekam im Jahre 2011 eine „große" Schwester. Die Amore ist ganze sieben Meter länger und einen halben Meter breiter, hat aber nur zwei Kabinen mehr als ihr ehemaliges Schwesterschiff, denn das kleinere Schiff wurde inzwischen verkauft. Das bedeutete noch mehr Komfort, was uns unsere Gäste nun seit sieben Jahren immer wieder bestätigen. Seit drei Jahren hält Kapitän Mario das Steuer der Amore in seiner sicheren Hand, nachdem er vorher bereits das kleinere Schwesterschiff gesteuert hatte. Unterstützt wird er dabei von Antes Sohn Stipe und einer Crew, die wie er selbst schon jahrelang auf den Schiffen der Familie Ercegović arbeitet. Eigentlich könnte man sie inzwischen alle als Familienmitglieder bezeichnen.

Allgemeine Daten: Länge 40 m, Baujahr 2011. 40 Betten in 19 Kabinen mit individuell regulierbarer Klimaanlage und Dusche/WC.

Unterdeck: 4 Doppelkabinen mit Einzelbetten, 2 Doppelkabinen mit französischem Bett, 2 Dreibettkabinen mit französischem Bett und Einzelbett daneben.
Hauptdeck: 4 Doppelkabinen mit Einzelbetten, 1 Doppelkabine mit französischem Bett.
Oberdeck: 4 Doppelkabinen mit Einzelbetten, 2 Doppelkabinen mit französischem Bett.

Sonstiges: 2 Duschen/WC. Sonnendeck (250 m²) mit 30 Liegestühlen, Tische mit Bänken an Deck für etwa 20 Personen, Badeplattform mit Duschen am Heck, Salon mit Klimaanlage für 40 Personen.

 

Details

Baujahr: 2011

Länge über alles (m): 40.00 m

Sonnendeck: 250 m2

WiFi Internet: Kostenlos


Kabinen

Doppelkabinen: 17

Dreibettkabinen: 2

Einzelkabinen: 0

Vierbettkabinen: 0

Kabinen mit Dusche/WC: Ja

Klimaanlage: Ja


Sonstiges

Dusche: 0 WC: 0



Bilder

 

Lage

Hafen Trogir - Mittel-Dalmatien


Hafen Trogir

Eine der malerischsten Altstädte Dalmatiens – Trogir, rund 20 km nördlich von Split in der Nähe des Flughafens. Die Altstadt liegt auf einer kleinen Insel, die durch eine Brücke mit dem Festland verbunden ist. Von dieser Insel führt wiederum eine Brücke zur Insel Čiovo, die Trogir vorgelagert ist. Aufgrund seiner unzähligen Baudenkmäler aus allen Epochen wird Trogir auch „Museumsstadt“ genannt. Es ist einfach ein Erlebnis, nachmittags oder abends durch die verwinkelten Gassen zu bummeln und die mächtigen Mauern, Wehrtürme, Kirchen, Fresken und Gewölbe zu bestaunen oder hin und wieder einfach mal einen Blick in die alten Höfe zu werfen. Nach einem Besuch der Museen, Schatzkammern, Kunstsammlungen und alten Bibliotheken laden Restaurants und Cafés, Tavernen und Konobas zum Verweilen ein. Gleich neben Trogir liegt Seget, eigentlich aus zwei Dörfern bestehend – Seget Donji mit seinen herrlichen Fels- und Kiesstränden und Seget Gornji mit seinen uralten Steinhäusern, ein paar Kilometer entfernt auf dem Berg liegend. Kurzum – Trogir und Seget bilden die ideale Kombination für einen erholsamen und erlebnisreichen Urlaub.
 

Buchungskalender:

  • Routen ab Hafen Trogir: T3, T1
Top

All rights reserved © 2005-2017 I.D. RIVA TOURS