Hotelanlage Božava (Maxim)

Božava - Insel Dugi Otok - Nord-Dalmatien
Entfernung zum Ortszentrum 150-300 m
Entfernung zum Strand 20-100 m
Swimmingpool
Fluganreise möglich
Busanreise möglich

 

Beschreibung

Die in einen duftenden Kiefernwald eingebettete Hotelanlage besteht aus dem Hotel Maxim**** und den Hotels Lavanda***, Agava*** und Mirta***. Im nordwestlichen Teil der Insel Dugi Otok gelegen, eignet sich der Ort Božava mit seinem kleinen Hafen sowohl zum Entspannen und Sonnenbaden in einer der malerischen Buchten, als auch als Ausgangspunkt für unvergessliche Ausflüge. Der einzigartige Nationalpark der Kornati-Inseln liegt „direkt vor der Tür“ und bietet mit seinen unzähligen Inselchen und Riffen, umrahmt von türkisblauem Meer, ein Paradies auf Erden, das man unbedingt gesehen haben muss. Kulturbegeisterte kommen in der Küstenstadt Zadar auf ihre Kosten, die neben zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Kulturdenkmälern auch ein buntes gastronomisches Programm zu bieten hat.

Einrichtungen: Rezeption und Restaurant im Hotel Maxim, Zentralgebäude mit Rezeption und Restaurant mit großer Terrasse für die Gäste der Hotels Lavanda, Agava und Mirta, Safe an der Rezeption im Zentralgebäude, Taverne, Café, Souvenirladen und Mini-Supermarkt, Süßwasser-Swimmingpool für die Gäste der Hotels Lavanda, Agava und Mirta, eigener Süßwasser-Swimmingpool ausschließlich für Gäste des Hotels Maxim, Sonnenschirme und Liegestühle (kostenlos, begrenzte Anzahl), Kinderspielplatz. Sauna und Massage gegen Gebühr. Teilweise schattige, gebührenpflichtige Parkplätze in der Anlage (ca. 1 € pro Tag). WiFi-Internet im Bereich der Rezeptionen sowie in allen Zimmern verfügbar (kostenlos).

30 Zimmer im Hotel Maxim****: komfortabel eingerichtet, mit SAT-TV, Klimaanlage, Telefon, WiFi-Internet (kostenlos), Minibar, Safe, Dusche/WC und Balkon mit Meerblick.

Verpflegung: Frühstücksbuffet; Halbpension mit Abendbuffet gegen Aufpreis buchbar. 1x wöchentlich Dalmatinischer Abend mit Livemusik und Spezialitäten der Region.

Sport: 2 Kunstrasen-Tennisplätze mit Flutlicht (Voranmeldung erforderlich), Fitnesscenter, Tischtennis, Fahrradverleih, E-Bikes, Boccia. Außerdem Tauchcenter unter deutscher Leitung im Ort.

Strand: Die Felsstrände befinden sich direkt unterhalb der Hotels (ca. 20-100 m), eine Kiesbucht etwa 500 m entfernt. Der traumhafte, 800 m lange und flach abfallende Kies- und Sandstrand „Sakarun“ mit Snack- und Beachbar ist ca. 5 km entfernt. Von Mitte Juni bis Mitte September fährt eine gebührenpflichtige Minibahn von Božava zur Bucht von Sakarun.

Haustiere: nur in den Hotels Lavanda, Agava und Mirta erlaubt (gegen Gebühr, ca. 10 € pro Tag). Im Hotel Maxim nicht erlaubt.


Tauchen in Božava


Direkt im kleinen Hafen von Božava, nur 150 bis 300 m von den Hotels entfernt, befindet sich das bekannte Tauchcenter von Hagi und Gaby. Es verfügt über zwei Tauchboote, moderne technische Aussstattung und selbstverständlich genügend Leihausrüstungen. Zwei- bis dreimal täglich Ausfahrten zu den schönsten Tauchplätzen, außerdem werden Tauchkurse nach CMAS und SSI für alle Leistungsstufen (Kinder, Anfänger, Senioren, Fortgeschrittene, Divemaster) und Schnuppertauchen angeboten. Ausführliche Infos und Preise unter Tauchcenter Božava.

Anreise nach Božava

Mit dem eigenen Auto: Anreise bis Zadar, von hier aus fährt 3x täglich die Autofähre nach Brbinj (Insel Dugi Otok), samstags im Juli/August 4x täglich. Fahrpreis ca. 20 € pro Auto und ca. 3,30 € pro Person und Strecke. Info: Reederei Jadrolinija

Busanreise: Wir fahren jeden Freitag ab vielen deutschen Städten mit modernen Reisebussen nach Zadar. Ankunft am Samstag gegen 10:00 Uhr, Rückfahrt am Samstag gegen 18:00 Uhr. Weitere Informationen und Preise unter Busreisen. Wir empfehlen Ihnen, mit dem Linien-Katamaran direkt von Zadar nach Božava zu fahren. Abfahrt ab Zadar samstags um 15:00 Uhr, Rückfahrt ab Božava samstags um 06:30 Uhr, Fahrpreis ca. 5,50 € pro Person und Strecke. Info: Reederei Jadrolinija

Fluganreise: Renommierte Fluggesellschaften fliegen u.a. samstags von vielen deutschen Flughäfen, außerdem von Wien und Zürich, nach Zadar. Flugzeiten und aktuelle Preise erhalten Sie in Ihrem Reisebüro oder direkt bei uns. Gerne organisieren wir Ihren Transfer vom Flughafen Zadar direkt zum Hotel in Božava. Bei Flugankunft bis 18:00 Uhr und Rückflug ab 09:30 Uhr kann der Transfer am gleichen Tag (Samstag) erfolgen. Der Preis für den Transfer Flughafen Zadar − Božava − Flughafen Zadar beträgt 84 € pro Person.

Zwischenübernachtung: Sollte die Ankunft Ihres gewählten Fluges nach 18:00 Uhr bzw. der Rückflug vor 09:30 Uhr vorgesehen sein, empfehlen wir Ihnen, dies bei Ihrer Flugbuchung zu berücksichtigen. Gegebenenfalls sollten Sie dann den Hinflug bereits einen Tag früher (z.B. am Freitag) planen oder den Rückflug einen Tag später (z.B. am Sonntag). Gerne reservieren wir Ihnen für die benötigte Zwischenübernachtung ein Hotel in Zadar oder ein Studio in der einmaligen Atmosphäre der Altstadt, nur ein paar Schritte vom Schiffsanleger entfernt: Altstadt-Appartements

 

Details

Haustiere nicht erlaubt

SAT-TV

vollklimatisiert (in Hotels alle Gesellschaftsräume und Zimmer, bei Appartements alle Wohneinheiten)

WLAN

Entfernung zum Ortszentrum 150-300 m

Entfernung zum Strand 20-100 m

Busanreise möglich

Fluganreise möglich

Swimmingpool



Bilder



Strand Sakarun



Tauchcenter

 

Lage

Božava - Insel Dugi Otok - Nord-Dalmatien


Božava - Insel Dugi Otok

Der auf der Insel Dugi Otok gelegene Ort gehört zu den schönsten im Archipel von Zadar. Als Siedlung besteht er seit illyrischer Zeit. Auf den Hügeln Kruna und Gracina findet man heute die Spuren illyrischer Siedlungen und in der Senke sind Überreste römischer Bauten zu sehen. Die Kroaten siedelten sich hier im 9. Jh. an. Der Ort wird seit 1327 unter dem Namen Bosana erwähnt. Die Pfarrkirche des Heiligen Nikolaus stammt aus dem 9. Jh. – in ihr werden drei gotische Prozessionskreuze aufbewahrt, die im 14. und 15. Jh. von den Goldschmieden Stjepan und Pavao Petrov Kotoranin aus Zadar angefertigt wurden. Die kleine Nikolauskirche auf dem Friedhof wurde nach Überlieferungen im 9. oder 10. Jh. erbaut. Über der Tür sind eine Reliefdarstellung des Heiligen Nikolaus und die Jahreszahl 1469 eingemeißelt. Im Inneren der Kirche befinden sich ein gotisches Holzkruzifix aus dem 15. Jh., das zu den wertvollsten Schnitzereien Dalmatiens zählt, und zwei vorromanische Tafeln mit Flechtwerkreliefs. In Brbinj befindet sich der Hauptfährhafen der Insel Dugi Otok. Der einzige Ort der Insel der von Autofähren angelaufen wird. Von hier aus bietet sich die Möglichkeit die Fähre nach Zadar zu nehmen und von dort aus Ausflüge zu unternehmen. Neben den Nationalparks Kornati, Krka Wasserfälle, Paklenica und Plitvicer Seen sind auch die Städte Zadar, Nin oder die Insel Pag einen Besuch wert. Die Insel Dugi Otok ist kaum von Autoverkehr belastet und bietet daher ideale Voraussetzungen für Fahrradfahrer und Wanderer. In der Hochsaison gibt es Schnellboot -Verbindungen von Bozava nach Zadar.

Reiseart




Reisezeitraum







    Total:
    Top

    All rights reserved © 2005-2017 I.D. RIVA TOURS